Push med Handgelenkbandage
Med

Handgelenk bandage

Größe Maßnahme Push med Handgelenkbandage

Push med Handgelenkbandage

Die Push med Handgelenkbandage bietet ein hohes Maß an Halt und Schutz am Handgelenk, ohne die Handfunktion einzuschränken. Die anatomisch geformten Stäbe schränken die hohlhandseitige und dorsale Flexion ein, ohne das Handgelenk völlig zu immobilisieren. Der Kompressionsgrad kann durch ein einfach anzulegendes Elastikband optimal eingestellt werden. Die Bandage ist leicht mit einer Hand am Unterarm anzubringen.
Um verletzbare Stellen des Handgelenks sind Komfortzonen aus gepolstertem Material angebracht.

Sympress™ Technologie
Die Bandage ist aus Sympress™ hergestellt, einem qualitativ hochwertigen und sehr komfortablen Material. Das Produkt fühlt sich weich an und bietet dem Nutzer ein bequemes und geschütztes Gefühl. Die Push Med Handgelenkbandage kann mühelos angelegt werden und ist problemlos waschbar.
Push med Handgelenkbandage Detail2
Push med Handgelenkbandage Detail1
> Suchen

> Indikationen

  • Verbleibende Instabilität
  • Mäßige bis schwerwiegende Distorsionen
  • Anspannungsbeschwerden im Handgelenk
  • Therapiebeständige Anspannungsbeschwerden in den Streckmuskeln des Handgelenks
  • Sehnenentzündung der Streckmuskel des Handgelenks
  • Handgelenkbrüche ohne Dislokationen
  • Nachbehandlung bei Handgelenkfrakturen
  • Arthrose mit Hydrops
  • RSI
> Nea International bv