Push ortho Knöchelorthese Aequi
Ortho

Knöchelorthese
Aequi

Größe Maßnahme Push ortho Knöchelorthese Aequi

Push ortho Knöchelorthese Aequi

Die Push ortho Knöchelorthese Aequi ist eine effektive Knöchelorthese, die sowohl effizienten mechanischen Halt als auch guten Tragekomfort bietet. Die Versteifungen befinden sich ausschließlich auf der medialen, also der innenliegenden Knöchelseite und haben eine Knöchelaussparung. Die Außenseite besteht aus Formschaum, der sich leicht an die individuelle Körperform anpasst. Die Orthese wird durch ein Diagonalband befestigt. Durch ein zusätzliches elastisches Band wird Druck um den Knöchel ausgeübt.

Die Push ortho Knöchelorthese Aequi kann sowohl bei der funktionellen Behandlung von akuten Knöchelverletzungen eingesetzt werden, als auch als Langzeitstabilisierung bei chronischer Knöchelinstabilität. Die Inversions- und Eversionsbewegung ist eingeschränkt, während der Plantar- und Dorsalflexion ausreichend Spielraum eingeräumt wird. Dies bedeutet, dass bei normaler Geh- und Laufbewegung keine Einschränkung spürbar ist. Die Push Aequi wird über der Socke getragen, und optimale Stabilisierung kann nur erreicht werden, wenn die Orthese mit einem geschlossenen Schnürschuh getragen wird.
Push ortho Knöchelorthese Aequi Detail2
Push ortho Knöchelorthese Aequi Detail1
> Suchen

> Indikationen

  • Schwere (verbleibende) Instabilitäten (unter hoher Belastung)
  • Behandlung akuter lateraler Knöchelbänderläsionen
  • Nachbehandlungen von konservativen oder operierten Knöchelfrakturen
  • Arthrose mit Instabilität ohne Flüssigkeitsansammlung
  • Sekundärprävention bei Knöchelbänderläsionen (unter hoher Belastung ohne Ansammlung von Flüssigkeit)
> Nea International bv