Push ortho Knöchelorthese Aequi Junior
Ortho

Knöchelorthese
Aequi Junior

öße Maßnahme Push ortho Knöchelorthese Aequi Junior

Push ortho Knöchelorthese Aequi Junior

Die Push ortho Knöchelorthese Aequi Junior (kurz: Aequi Junior) bietet eine gute Balance zwischen wirksamer mechanischer Unterstützung und Tragekomfort im Falle von (sub-)akuten oder chronischen Knöchelverletzungen bei Kindern bis 12 Jahren (Schuhgröße ca. 30-36). Die Aequi Junior stabilisiert das Knöchelgelenk sowohl bei In- als auch bei Eversion, in neutralem und flektiertem Zustand. Sowohl die Dorsal- als auch die Plantarflexion bleiben soweit uneingeschränkt, dass der Patient normal laufen kann.
Die Orthese sollte optimalerweise in einem stabilen (Schnür-)Schuh getragen werden.

Die Schale, die die Basis der Orthese bildet, bietet auf einfache und komfortable Weise die richtige Unterstützung für den Knöchel. Kreuzbänder aus nicht-elastischem Material sorgen für eine adäquate mechanische Unterstützung. Elastische Bänder sorgen für die richtige Kompression.
Push ortho Knöchelorthese Aequi Junior Detail1
Push ortho Knöchelorthese Aequi Junior Detail2
> Suchen

> Indikationen

  • Akute Knöchelbänderverletzung: sowohl In- als auch Eversionstrauma
  • Stabilisierung von konservativ oder operativ behandelten Knöchelfrakturen
  • (Rest-)Instabilität
  • Sekundäre Prävention von Knöchelbänderverletzungen
> Nea International bv