Push Braces - Injuries - Knee Injury

Kniearthrose

Das Kniegelenk verbindet den Oberschenkelknochen (Femur) mit dem größeren der beiden Unterschenkelknochen (Tibia). Die Knochenenden sind von einer weichen Knorpelschicht umgeben, die ein leichtes Beugen oder Strecken des Gelenks ermöglicht. Bei Arthrose wird die Knorpelschicht dünn und unregelmäßig. Bei fortschreitender Verschleiß verändert Knochenwachstum an den Rändern des Kniegelenks (Osteophytes) das Aussehen des Knies, wodurch sich das Gelenkprofil vergrößert.  

Die Symptome einer Arthrose können variieren und in der Intensität unterschiedlich ausfallen. Schmerzen und Steifheit sind charakteristisch für eine beginnende Kniearthrose und die Symptome können sich bei fortschreitendem Verschleiß verschlechtern, insbesondere bei längerem Stehen, Treppensteigen oder beim Tragen schwerer Lasten. Mit fortschreitender Arthrose kann das Beugen und Strecken des Knies eingeschränkt sein.
Knee Osteoarthritis
Bild 1: Arthrose des Knies

UNSERE BANDAGEN

Push care Knee Brace
Push med Knee Brace
Push med Patella Brace
> Nea International bv